Schlaraffenlandfrühstück in der Fastenzeit!

Location:
Café Enkler, Kirchheimbolanden

Erster Eindruck:
Wir wurden freundlich und nett empfangen und zu unserem reservierten Tisch geleitet. Den Naschkatzen unter uns viel direkt die verführerische Kuchen + Pralinentheke ins Auge, welche reichlich gefüllt ein Augenschmaus für jeden Süßspeisenfanatiker darstellt.

Jahresstart 2011 im Weinhaus Engel!

Location:
Weinhaus Engel, Grolsheim

Erster Eindruck:
Diese Stätte der Zusammenkunft ist optisch ein Leckerbissen. Gelebte Gemütlichkeit sorgt für spontanes Wohlfühlen in diesem urig-modernen Ambiente! Toll dekorierte Tische, indirekte und direkte Lichterlebnisse, sowie moderne Bilder auf alten Bruchsteinwänden runden das Gesamtkunstwerk ab!
Tine Wittler wäre hier arbeitslos! Oder hat sie sich hier die ein oder andere Anregung geholt und dabei immer fleißig in der Küche genascht?

Zeitlos-ehrlicher Genuss bei Marco und Momo!

Location:
Marco & Momo, Wiesbaden

Erster Eindruck:
Sehr herzliche Begrüßung von Marco, welcher im Handumdrehen dafür sorgte, dass der Bürgersteig vor seiner Lokalität auch hervorragend als Gästeparkplatz geeignet ist.
Einraum-Gastronomie mit klar strukturiertem Gesicht.


Historisch dinieren – gut gelaunt in der Gemeinde des Zorns!

Location:
Zornheimer Weinstuben

Erster Eindruck:
Liebevoll gestaltetes Fachwerkhaus.
Holz und Naturstein dominieren das Gesamtbild.
Ur-Gemütlichkeit ist hier das Grundkonzept der Weinstuben.


Schlemmen im Garten Eden - nach dem Untergrund gleich links!

Location:
Restaurant Völker in Oppenheim

Erster Eindruck:
Innen: Moderne trifft stilvolle Tradition.
Außen: Traumhafter Garten. Hier hatten wir einen Platz an einer gemütlichen Sitzgruppe in einer idyllischen (H)ecke.
Weiße Bestuhlung und Schirme mit dem gewissen „Raffaello-Style“ verleiht ein angenehmes Urlaubs-Feeling und läd zum Verweilen ein.



(c) 2010 - 2019 GourmetZirkel Rheinhessen/Rheingau       Impressum